Pädagogische Fachkraft und Hilfskraft im Autismus-Bereich

Unternehmensbeschreibung

Die Rote Villa und das Schweizerhaus gehören zum Wohnverbund Autismus. 

Die besondere Expertise liegt in der spezialisierten Arbeit mit Menschen, die von Autismus-Spektrum-Störungen betroffen sind. Das Team im Schweizerhaus bietet ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm, das sich durch feste Strukturen und ein verlässliches Umfeld auszeichnet, um im Alltag Sicherheit zu gewährleisten.

Bitte nutzen Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer 3340-2024-01-FK.

Standorte

Rastenberg, Mühltal 9

99636 Rastenberg

Karrierelevel alle
Abteilung Schweizerhaus
Beschäftigungsverhältnis Teilzeit
Anstellungsart fest
Stellenbeschreibung

Für das Schweizerhaus am Standort Rastenberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft zur Unterstützung des Teams. Die Stelle umfasst eine wöchentliche Basisarbeitszeit von 35 Stunden.

Rollenbeschreibung
  • die Bildung, Förderung, Pflege und Begleitung der Bewohner*innen nach den Prinzipien der Normalisierung, Partizipation, Lebenserfülltheit und Selbstbestimmung
  • Planung, Durchführung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe auf der Grundlage des aktuellen Entwicklungstandes, der individuellen Bedürfnisse und Notwendigkeiten in bestimmten Persönlichkeits- und Lebensbereichen der Bewohner*innen
  • Klientenzentriertes Arbeiten
  • Dokumentation
  • Tätigkeiten im Wohnen und in der Tagesstruktur
Qualifikationen
  • einen Abschluss als Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in oder vergleichbar
  • Sozialassistent*in, Kinderpfleger*in, Pflegehilfskraft oder Quereinsteiger*in
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Engagement in der täglichen Arbeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Besitz des Führerscheins
Vorteile
  • attraktive Vergütung: Tarifvergütung (AVR), 13. Monatsgehalt, vermögenswirksame Leistungen wie Jobrad, arbeitgeberfinanzierte  betriebliche Altersvorsorge, 1.000 € Fachkraft-Weiterempfehlungsbonus
  • Familienorientierter Arbeitgeber: Familie und Beruf vereinen mit flexibler Arbeitsortgestaltung, Lebensarbeitszeit-Konten, Flexibilität in der Elternzeit, finanziellen Zuschüssen, uvm. 
  • Flexibilität: verschiedene Arbeitszeitmodelle in Voll- oder Teilzeit, 30 Tage Urlaub
  • persönliche und berufliche Entwicklung: regelmäßige Feedback- und Mitarbeiter*innen Gespräche, vielfältige Fort- und Weiterbildungen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Unternehmens- und Teamkultur: kollegiales Arbeitsumfeld, regelmäßige Jour Fixe, Austausch mit Fachexpert*innen im  Unternehmensverbund, spannende Events und Veranstaltungen wie Willkommenstag, Teamtage, Jubiläumsfeiern oder Mitarbeiter*innenfeste

Ihr Ansprechpartner


Marko Großardt
Fachbereichsleitung Erwachsene
0 36 34 / 31 85 157